Kunst in Homberg und dem Schwalm-Eder Kreis

Die neue „Homberger Kunstgalerie“ ist seit Anfang Januar online. Seitdem, wir sind begeistert, zählen wir stetig neue Besucher. Online-Galerien gibt es, gerade während der Pandemie, wie Sand am Meer. Warum nun also noch eine.

Zum einen sollte es keine „reine“ Online-Galerie werden, welche nur Werke von Künstlerinnen und Künstlern zeigt. Diese findet man oft. Vielmehr war der Gedanke an eine An, und Einbindung und Präsentation der Künstler:innen aus Homberg (Efze), dem Schwalm-Eder Kreis sowie auch Überregional vorherrschend. Bislang gab es lediglich den jährlich stattfindenden „Homberger Künstlertreff„. Die Homberger Kunstgalerie hingegen möchte die Besucher laufend mit Infos und mehr aus dem großen Bereich der Kunst informieren. So lädt der Blog ein, aktuelle News und Interessantes zu den vielen Bereichen der Kunst zu lesen – fordert aber auch gleichzeitig zum Mitmachen auf, indem Artikel und/oder Berichte eingesandt werden können. Es werden Publikationen, Videos und Projekte gezeigt. Eine Anbindung an aktuelle Social-Media Plattformen ist ebenfalls integriert. Das dieses Konzept „der richtige Weg“ war, zeigt sich an der Vielzahl von Besuchern schon kurz nach dem Start.

Bei Fragen, Infos und /oder Kritik sind wir bequem über KONTAKT zu erreichen.

Hier gelistete Künstler *innen können auch ihre zukünftigen Termine (Ausstellung, Vernissage etc.) im AUSSTELLUNGSKALENDER selbst eintragen.

Eine Bitte noch vorab: „Da wir nicht jeden Künstler persönlich kennen können, möchten wir darum bitten sich mit uns, zwecks Kontaktaufnahme, in Verbindung zu setzen. Der diesjährige 27. Homberger Künstlertreff (29.10. bis 31.10.2021) wird leider wieder nicht real stattfinden. Daher haben wir uns entschlossen die Gemeinschaftsausstellung virtuell, vom 03.JUNI 2021 bis 30.09.2021 online zu zeigen.

Plakat 27. Homberger Künstlertreff